Heiraten Hochzeit

maenner schwaches geschlecht

Es gibt Partnerschaften, die funktionieren, weil einer der beiden Partner sehr schwach ist und der andere vermeintlich stark. Manche Frauen kennen das: Sie sind permanent beschäftigt, Problem zu lösen oder sich um irgendjemand in der Familie zu kümmern. Wenn man sie allerdings fragt, wie es ihnen geht, können sie kaum eine passende Antwort finden. Was sagt Ihnen Ihre Hilfsbereitschaft über sich selber?

 

Können Sie innehalten und sich um sich selber kümmern? Sie müssen nicht immer die Mutter der Nation sein. Denn sich um andere zu kümmern bedeutet auch, ein Stück von sich selbst aufzugeben.

 

Wenn Sie Ihre eigene Bedürftigkeit nicht erkennen und sich nicht gut um sich selber kümmern, dann können Sie auch kein starker Partner sein. Das emotionale Klima liegt in Ihrer Hand. Sie bestimmen selber, wie es darum bestellt ist. Emotionen passieren nicht einfach so, sondern Sie werden zum Leben erweckt. Das ist eigentlich eine positive Nachricht, oder? Es ist ein Phänomen und Sie sollten dieses Phänomen als wertvoll betrachten.

 

Den Partner ändern: richtig oder falsch

 

Viele Ehepartner scheinen darum zu kämpfen, ihren Partner zu ändern. Die Andersartigkeit des Partners scheint eine Art Mahnmal zu sein. Also versuchen wir das zu ändern, damit alles Negative aus unserem Leben entfernt wird. Vermutlich kann jeder von Ihnen ein Dutzend negative Eigenschaften am Partner aufzählen. Betrachten Sie diese Punkte doch einfach mal als Entwicklungsmöglichkeit. Es ist ein wundervoller Weg, um sich mit dem Leben und der Kraft der Liebe auseinander zusetzen.

Anzeige
Ihr Partner ist anders! Ja! Und das ist auch gut so, denn nur wenn Sie diese Eigenschaften zulassen, können Sie sich selber auf eine Beziehung einlassen und wachsen. Es geht darum, etwas hinzunehmen wie es ist und sich damit zu arrangieren. Einen Partner zu ändern endet meistens in einem Desaster und es gibt kaum etwas, was so aussichtslos ist.

 

Immerhin haben Sie den Menschen von Anfang an mit all seinen Fehlern und Schwächen erlebt und ihn jetzt ändern zu wollen bedeutet, den Grund für Ihre Liebe zu leugnen. Beobachten Sie Ihren Partner und unterstützen Sie ihn bei allen Änderungsvorgängen, die er von sich aus machen will. Aber zwingen Sie ihn nicht in ein Korsett, das er nicht selbst gewählt hat.

Weitere Beiträge Richtige Partnerwahl

disappointment

Ver-liebheit zieht Ent-täuschung nach sich

Die Ehe ist ein wunderbarer Ort, um sich zu entwickeln. Persönliches Wachstum, das von beiden Parteien unterstützt wird, ist etwas Herrliches. Sie können im Rahmen Ihrer Ehe verschiedene Entwicklungsstufen durchlaufen und zu der besten Person werden, die Sie sein können. Wichtig ist natürlich, dass Sie die wachsenden Herausforderungen erkennen und neue Aufgaben wahrnehmen. mehr...


scheiden

Schnelle Scheidung | darum prüfe wer sich ewig bindet

Zu früh geschlossene Ehen werden manchmal auch sehr schnell wieder geschieden. Doch tun Sie sich selber den Gefallen und halten Sie den Machtkampf aus. Versuchen Sie ihn zu überstehen und stellen Sie sich den Konflikten. Problematisch wird es, wenn die Konflikte dazu führen, dass beide Partner sich wieder abwenden und auf Distanz gehen. mehr...


sein herz verschenken

Was uns antreibt eine Beziehung einzugehen

Der Motor, der uns in eine Beziehung treibt ist, dass man endlich jemanden hat, der einen komplett macht. Und nur dieses Gefühl der Ganzheit führt dazu, dass wir glücklich sind. Jetzt kommt der Trugschluss: mehr...


heiraten kuessen

Wie findet man den richtigen Ehepartner

Wie findet man nun die so genannte bessere Hälfte? Wenn man sich ausschließlich von seiner besten Seite zeigt, produziert man sofort Missverständnisse. Wir sind besonders akzeptabel, besonders hübsch, besonders umgänglich etc. Das ist ein automatisches Verhalten, das wir Jahr für Jahr erlernt haben. Unsere andere Seite, die schwache Seite, verstecken wir. mehr...


glueckliches paerchen

Von Liebespaaren, Ehepaaren und Elternpaaren

Bevor man heiratet, ist man ein Liebespaar. Liebespaare gehen anders miteinander um, als Ehepaare. Und Ehepaare gehen anders miteinander um, als Elternpaaren. Wenn Sie verheiratet sind und Kinder haben, sind Sie Geliebte und Geliebter, Vater und Mutter und zwar in Personalunion. mehr...

 

 

 

Beliebteste Beiträge

  • Jahresplan Hochzeit
    Jahresplan Hochzeit
     

    Unser Jahresplan ist die Basis Ihrer Hochzeitsvorbereitungen. Je eher Sie beginnen desto besser.

 

  • Kosten Hochzeit
    Kosten Hochzeit
     

    Hier finden Sie Richtwerte, anhand derer Sie die Kosten für eine Hochzeit grob überschlagen können.

 

  • Sitzordnung Hochzeit
    Sitzordnung Hochzeit
     

    Die Sitzordnung der Hochzeit ist ein sehr wichtiger Punkt für das gelingen einer Hochzeitsfeier.

 

  • Hochzeits DJ
    Musik zur Hochzeit
     

    Die Musik auf der Hochzeit beeinflusst die Stimmung und trägt damit erheblich zu ihrem gelingen bei.

 

  • Hochzeitstanz
    Der Hochzeitstanz
     

    Ganz traditionell eröffnet das Brautpaar die Tanzfläche mit dem eigenen Hochzeitstanz. Diese Geste ist beliebt und kommt gut an.

 

Anzeige
Anzeige

Social Media


facebook

Lifestyle Redaktion

Mergentheimerstr. 10
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 0173 - 90 675 69

info@ratgeber-lifestyle.de