Heiraten Hochzeit

jahresplan hochzeit

Unser Jahresplan ist die Basis Ihrer Hochzeitsvorbereitungen. Je früher Sie mit der Planung anfangen, desto besser ist es, denn dadurch vermeiden Sie stressige Situationen. Falls Sie weniger als zwölf Monate bis zum Hochzeitstermin zur Verfügung haben, können Sie unsere vorgegebenen Zeiträume entsprechend anpassen.

 

Ein Jahr vor der Hochzeit sollten Sie

 

- Verlobung feiern

- allgemeine Fragen mit Ihrem Partner klären

 

- den Monat für die geplante Hochzeit festlegen

 

- einen eigenen Ordner für die Hochzeit bereitstellen, in dem Sie alles sammeln

 

- einen groben finanziellen Rahmen festlegen

 

- eine erste Gästeliste erstellen

 

- mehrerer Lokale in Betracht ziehen

 

- ggf. einen Hochzeitsplaner buchen

 

- eine Hochzeits Messe besuchen, um geeignete Hochzeitskleidung anzuschauen

 

- sich über die Dienstleister Gedanken machen (DJ, Caterer)

- Einen Hochzeitsfotografen buchen!
( Dies ist sehr wichtig da sie sonst eventuell keinen Termin mehr bekommen)

 

- die Urlaubsplanung für die Hochzeitsreise vornehmen und im Büro Urlaub eintragen

 

- Safe-the-Date-Karten verschicken

 

Ein dreiviertel Jahr vor der Hochzeit sollten Sie

- das Budget genauer planen

 

- Trauzeugen suchen und finden

 

- Brautjungfern fragen

 

- die Hochzeitsreise konkret planen und buchen

 

- das Design hinsichtlich der Einladungen, Tischkarten, Danksagungskarten etc. festlegen

 

- einen Termin im Brautmodengeschäft abstimmen (Lieferzeiten!)

 

- Versicherungsberater bezüglich Versicherung kontaktieren und Policen zur Anpassung vorbereiten lassen

 

- eine Kirche auswählen und mit dem zuständigen Pfarrer sprechen

 

- die Party-Location festlegen und buchen

 

- mögliche Helfer ansprechen und um Mithilfe bitten

 

- Probeessen vereinbaren und den Lieferanten beauftragen

 

- DJ buchen

 

- Musik für die Feierlichkeiten in der Kirche bzw. für die Trauung organisieren

 

- Dokumente für die Eheschließung anfordern und zusammenstellen

 

Ein halbes Jahr vor der Hochzeit sollten Sie

- Die Gästeliste endgültig fertig stellen

 

- sich beim Standesamt anmelden

 

- Pässe auf Gültigkeit überprüfen

 

- Dienstleister fest buchen

 

- Geschenkliste aufstellen oder Hochzeitstisch zusammenstellen

 

- Zeremonienmeister festlegen

 

- Einladungen drucken lassen und verschicken

 

- Grobplanung des Hochzeitstages vornehmen

 

- Budgetplanung konkret überprüfen

 

- sämtlicher Accessoires für die Hochzeitskleidung einkaufen

 

- Hotelzimmer für die Hochzeitsnacht buchen

 

- Trauringe fertigen lassen und kaufen

 

- Hochzeitsauto buchen

 

- floristisches Dekor festlegen und beauftragen

 

- Junggesellenabschied/Polterabend planen

 

- ggf. Ehevertrag aufsetzen: Termin beim Notar machen

  ggf. Umzug vorbereiten/organisieren

 

Im letzten Quartal vor der Hochzeit sollten Sie

- Ablauf der Trauung konkret mit dem Pfarrer festlegen

 

- wichtigsten musikalische Songs festlegen

 

- Eröffnungstanz üben

 

- Kleidung für das Standesamt aussuchen

 

- Friseur auswählen/Kosmetikerin auswählen und Probetermin vereinbaren

 

- Sektempfang vorbereiten

 

- ggf. Hochzeitstorte bestellen

 

- Unterbringung für die Gäste organisieren

 

- Hochzeitskerze und Kissen für Eheringe kaufen

 

- evtl. die Technik für den DJ buchen (Musik Anlage/Lichtanlage)

 

- Buffet festlegen

 

- Budgetplanung abschließend konkretisieren

 

- neue Schuhe einlaufen

 

- Hochzeitstag explizit in allen Einzelheiten planen

 

- Gästebuch kaufen

 

- ggf. das Eheversprechen formulieren

 

- Sitzplan erstellen

 

- genauen Ablaufplan mit den Dienstleistern besprechen sowie Trauzeugen, Brautjungfern und Zeremonienmeister einweisen

 

- für die Flitterwochen packen

 

- das Anstecken der Trauringe üben

 

- den Weg zwischen Kirche und Party Location noch einmal abfahren (Baustellen/Umleitungen)

 

- einen Wellnesstag einschieben

 

- Generalprobe in der Kirche

 

Der Endspurt auf dem Weg zur Hochzeit

 

Die letzten zwei Tage vor jeder Hochzeit sind für Braut und Bräutigam eine Geduldsprobe. Kleidung und Accessoires wollen zurecht gelegt, Trauringe vorbereitet werden. Die Location wird dekoriert und die Dienstleister haben konkrete Fragen. Hektik ist vorprogrammiert. In jedem Fall gilt, Atempausen einzuplanen. Entspannen Sie sich, freuen sich auf den schönsten Tag in Ihrem Leben!

 

Weitere Beiträge Checkliste

kosten fuer die hochzeit

Kosten Hochzeit | Was sind die Kosten für eine Hochzeit

Es gibt Richtwerte, anhand derer Sie die Kosten für eine Hochzeit grob überschlagen können. Für die wichtigsten Dinge haben wir Ihnen jeweils eine Preisspanne für die Kosten einer Hochzeit vorgegeben. Das soll Ihnen helfen, von Anfang an mit realistischen Preisen zu arbeiten. mehr...


kind schaut durch lupe

Vorehelicher Check | sind sie und ihr Partner bereit für die Ehe

Was vielleicht etwas altbacken klingt, hat durchaus seine Berechtigung: ein Ehevorbereitungskurs. Wenn Sie diesen nicht belegen, sollten Sie dennoch einige Fragen beantworten um herauszufinden ob Sie bereit für die Ehe sind – alleine und gemeinsam. Bevor Sie zum Altar gehen, sollten Sie diese Punkte grundlegend geklärt haben, denn Ihre Entscheidung zur Eheschließung ist weitreichend und wird Ihr gesamtes Leben beeinflussen. mehr...


weddingplaner

Der Hochzeitsplaner, Hochzeitsplanung vom Profi

Wenn Sie sich mit der Planung Ihrer Hochzeit überfordert fühlen oder etwas ganz Besonderes wünschen, ist ein Hochzeitsplaner eine gute Wahl. Auch wenn Sie in Kreise einheiraten, die für Sie Neuland sind, kann der Wedding Planner Ihnen viel Arbeit abnehmen und am Tag Ihrer Hochzeit eine gute Hilfe sein. mehr...

 

 

 

Beliebteste Beiträge

  • Jahresplan Hochzeit
    Jahresplan Hochzeit
     

    Unser Jahresplan ist die Basis Ihrer Hochzeitsvorbereitungen. Je eher Sie beginnen desto besser.

 

  • Kosten Hochzeit
    Kosten Hochzeit
     

    Hier finden Sie Richtwerte, anhand derer Sie die Kosten für eine Hochzeit grob überschlagen können.

 

  • Sitzordnung Hochzeit
    Sitzordnung Hochzeit
     

    Die Sitzordnung der Hochzeit ist ein sehr wichtiger Punkt für das gelingen einer Hochzeitsfeier.

 

  • Hochzeits DJ
    Musik zur Hochzeit
     

    Die Musik auf der Hochzeit beeinflusst die Stimmung und trägt damit erheblich zu ihrem gelingen bei.

 

  • Hochzeitstanz
    Der Hochzeitstanz
     

    Ganz traditionell eröffnet das Brautpaar die Tanzfläche mit dem eigenen Hochzeitstanz. Diese Geste ist beliebt und kommt gut an.

 

Anzeige
Anzeige

Social Media


facebook

Lifestyle Redaktion

Mergentheimerstr. 10
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 0173 - 90 675 69

info@ratgeber-lifestyle.de