Heiraten Hochzeit

scheidung

Zu früh geschlossene Ehen werden manchmal auch sehr schnell wieder geschieden. Doch tun Sie sich selber den Gefallen und halten Sie den Machtkampf aus. Versuchen Sie ihn zu überstehen und stellen Sie sich den Konflikten. Problematisch wird es, wenn die Konflikte dazu führen, dass beide Partner sich wieder abwenden und auf Distanz gehen. Jeder wird sich auf seine Weise auf einer weniger verletzlichen Position sicher fühlen.

 

Das ist einfach, denn Distanz schafft Sicherheit. Machtkämpfe enden meist in einem hartnäckigen Gerangel um Unabhängigkeit. Sei es, dass man beruflich möglichst erfolgreich, dass man möglichst viel gebraucht werden oder möglichst begehrenswert sein will. Wenn man aus dem Machtkampf der Ehe aussteigen will und sich auf die distanzierte Rückzugsposition begibt, hat man das Gefühl, wieder die Kontrolle über das eigene Leben zu erhalten.

 

Von dieser Position aus ist es einfacher, den Partner zu dirigieren. Wenn der Partner nicht folgt, entzieht man sich und macht nicht mit. Das ist natürlich ein feiges Verhalten, unfair und unangemessen und dennoch passiert es Tag für Tag. Die Dinge greifen nicht richtig ineinander. Wenn der eine sich zurückzieht, muss der andere zwangsläufig die Nähe suchen. Doch lassen Sie sich eins gesagt sein: In diesen vermeintlich wichtigen Graben- und Machtkämpfen gibt es keinen Gewinner. Man driftet auseinander und schafft es nicht, zueinander zu finden.

 

Das Leben ist nicht einfach, das hat niemand gesagt. Aber es ist sehr lohnenswert. Halten Sie sich vor Augen, dass Machtkämpfe immer auch Kämpfe um Kontrolle sind. Wer den Machtkampf gewinnt, kontrolliert die Emotionalität und bestimmt das Klima. Und das ist nicht gesund. Eine Beziehung besteht aus zwei Personen, Ihre Ehe besteht aus Ihnen und Ihrem Partner. Fifty-fifty, in guten wie in schlechten Tagen.

 

Deshalb sollten Sie dringend darauf bestehen, immer denselben Einfluss auf die Atmosphäre in Ihrer Beziehung zu haben. Wenn Sie eine vergiftete Atmosphäre zuhause vorfinden, bringen Sie Gegengift mit. Tun Sie etwas, um die Atmosphäre zu reinigen. Partnerschaft kommt vor Egoismus und das ist wirklich nötig, um Weitsicht und Liebe am Leben zu halten.

Anzeige
Sprechen Sie Ihre Gefühle aus und wenn zu viel Nähe Ihnen Angst macht, sprechen Sie darüber. Sie dürfen es, denn Ihr Partner kann nur richtig mit ihnen umgehen, wenn er Bescheid weiß.

 

Kurzrezept für eine funktionierende Partnerschaft und Ehe

Natürlich besteht eine funktionierende Partnerschaft aus vielen einzelnen Bausteinen wie Liebe, Zuneigung, Erfahrung, Problembewältigung und Glück. Es gibt ein paar Dinge, die man in jeder guten Ehe finden kann. Ob und inwieweit diese auf Sie zutreffen, liegt ganz an Ihnen. Grundsätzlich ist es immer hilfreich, an die Liebe zu glauben. Denn nur wenn Sie glauben, dass die Liebe eine Bereicherung ist, werden Sie sie gerne am Leben erhalten. Und hier kommen sie, die ultimativen Tipps, die Sie und Ihren Partner zu einem glücklichen Paar machen.

 

1. Wenden Sie sich Ihren Partner zu und kommunizieren Sie positiv. Das heißt, dass Sie weder genervt sind, noch dem anderen das Wort abschneiden, dass man sich bemüht, positive Vokabeln zu benutzen. Der Ton macht die Musik.

 

2. Verhindern Sie Streit aktiv. Kein Mensch braucht Streit. Fairness beim Streiten ist nämlich eigentlich so gut wie unmöglich. Streit kann nicht die Lösung sein und deshalb sollte man lieber die Wogen glätten.

 

3. Nehmen Sie Ihren Partner genauso an, wie er ist. Erkennen Sie seine Vorzüge und akzeptieren Sie die Defizite. Helfen Sie ihm, wenn er das möchte und lassen Sie Ihre Hilfe sein, wenn er sie nicht möchte.

 

4. Werden Sie aktiv und lösen Sie Ihre eigenen Probleme. Ihr Partner ist nicht dafür zuständig, Ihre Probleme in den Griff zu bekommen. Aber er sollte bereitstehen, wenn Sie Hilfe brauchen.

 

5. Bleiben Sie mit Ihrem Freundeskreis in Kontakt. Treffen Sie Ihre Freundinnen und Freunde und lassen Sie sie an Ihrem Leben teilhaben. Bleiben Sie neugierig und aktiv.

 

6. Reden Sie mit Ihrem Partner über die Vergangenheit. Lernen Sie seine Geschichte kennen, dann verstehen Sie viel mehr von seinem Verhalten.

 

7. Pflegen Sie die Kommunikation und lassen Sie die Gespräche nicht abreißen. Wer schweigt, entfernt sich voneinander. Deshalb ist es so wichtig, miteinander zu reden.

 

8. Kümmern Sie sich um die Sexualität. Sex ist nicht alles, aber Sex ist wichtig. Wer diesen Punkt unterschätzt, gerät schnell ins Liebes-Aus.

 

9. Schenken Sie Ihrem Partner Entwicklungsspielraum. Nur wer sich ändern darf, wird es auch tun. Aber drängend Sie nicht.

Nehmen Sie Ratschläge Ihres Partners an und überlegen Sie, inwieweit diese für Sie hilfreich sind.


Hier finden Sie weiterführende Informationen zum Thema - Trennung von Partnerschaften - :

- Warum so viele Ehen auseinander gehen

Beiträge Richtige Partnerwahl

sein herz verschenken

Was uns antreibt eine Beziehung einzugehen

Der Motor, der uns in eine Beziehung treibt ist, dass man endlich jemanden hat, der einen komplett macht. Und nur dieses Gefühl der Ganzheit führt dazu, dass wir glücklich sind. Jetzt kommt mehr...


heiraten kuessen

Wie findet man den richtigen Ehepartner

Wie findet man nun die so genannte bessere Hälfte? Wenn man sich ausschließlich von seiner besten Seite zeigt, produziert man sofort Missverständnisse. Wir sind besonders akzeptabel, besonders hübsch, besonders umgänglich etc. Das mehr...


glueckliches paerchen

Von Liebespaaren, Ehepaaren und Elternpaaren

Bevor man heiratet, ist man ein Liebespaar. Liebespaare gehen anders miteinander um, als Ehepaare. Und Ehepaare gehen anders miteinander um, als Elternpaaren. Wenn Sie verheiratet sind und Kinder haben, sind Sie Geliebte mehr...


ringe anstecken

Ich ich ich… ICH liebe dich | ICH will dich heiraten

Sind diese Sätze uneigennützig? Können sie das überhaupt sein? Immerhin beginnen diese Sätze mit einem großen ICH. Dieses Ich filtert alle Erfahrungen der Liebe, die wir im Laufe unseres Lebens gemacht haben. mehr...


schwacher mann

Wollen Sie Ihren Partner heiraten weil er schwach ist?

Es gibt Partnerschaften, die funktionieren, weil einer der beiden Partner sehr schwach ist und der andere vermeintlich stark. Manche Frauen kennen das: Sie sind permanent beschäftigt, Problem zu lösen oder sich um mehr...

 

 

 

Beliebteste Beiträge

  • Jahresplan Hochzeit
    Jahresplan Hochzeit
     

    Unser Jahresplan ist die Basis Ihrer Hochzeitsvorbereitungen. Je eher Sie beginnen desto besser.

 

  • Kosten Hochzeit
    Kosten Hochzeit
     

    Hier finden Sie Richtwerte, anhand derer Sie die Kosten für eine Hochzeit grob überschlagen können.

 

  • Sitzordnung Hochzeit
    Sitzordnung Hochzeit
     

    Die Sitzordnung der Hochzeit ist ein sehr wichtiger Punkt für das gelingen einer Hochzeitsfeier.

 

  • Hochzeits DJ
    Musik zur Hochzeit
     

    Die Musik auf der Hochzeit beeinflusst die Stimmung und trägt damit erheblich zu ihrem gelingen bei.

 

  • Hochzeitstanz
    Der Hochzeitstanz
     

    Ganz traditionell eröffnet das Brautpaar die Tanzfläche mit dem eigenen Hochzeitstanz. Diese Geste ist beliebt und kommt gut an.

 

Anzeige
Anzeige

Social Media


facebook

Lifestyle Redaktion

Mergentheimerstr. 10
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 0173 - 90 675 69

info@ratgeber-lifestyle.de