Heiraten Hochzeit

hochzeitskarten

Vor einer Hochzeit sind so unendlich viele Dinge zu beachten, dass häufig die Drucksachen, die Sie vorbereiten müssen, ein bisschen untergehen. Und dabei sollten Sie genau darauf ein besonderes Augenmerk legen, weil das die Dinge sind, die Ihre Gäste im Nachhinein als Andenken behalten.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie es schaffen, dass die Gäste sich gern daran erinnern und Sie als gutes Beispiel erwähnen.

Am Anfang steht die Einladung


Die Hochzeitseinladung ist das Erste, was Ihre Gäste in den Händen halten, nachdem sie zuvor vielleicht eine kleine Nachricht bekommen haben, dass sie sich bitte einen bestimmten Termin freihalten mögen. Sorgen Sie also dafür, dass sie besonders hübsch und ansprechend wird.

Bedenken Sie dabei aber auch, dass Sie den Geschmack aller Eingeladenen berücksichtigen müssen. Insiderwitze, vielleicht sogar noch etwas derb oder einfach verrückt, mögen zwar Ihren engsten Freunden gefallen, aber Ihre Großeltern oder Tanten sind dadurch eher befremdet.

Es ist kein Muss, aber Sie können sich beim Stil und Design der Einladungskarten schon am Motto der Hochzeit orientieren – greifen Sie etwa die vorherrschenden Farben auf oder wählen Sie Muster mit Blumen, die sich später in der Dekoration wiederfinden. Sie können bei zahlreichen Anbietern online schöne Anregungen finden, aber auch selbst tätig werden und das perfekte Motiv designen.

Tipp: Einladungskarten mit einem Bild des Brautpaares werden besonders häufig aufbewahrt.

Anzeige


Wichtige Informationen im Kirchenheft


Haben Sie sich schon bei den Einladungskarten für einen bestimmten Stil entschieden, können Sie ihn im Kirchenheft wieder aufgreifen. Ein anderes Foto aus demselben Shooting etwa auf dem Cover, gleiche Farben und ähnliche Muster sorgen für einen Wiedererkennungseffekt. Sind Sie unsicher, wie Sie Ihr Kirchenheft gestalten sollen, können Sie online Hilfestellungen finden, zum Beispiel auf www.diehochzeitsdrucker.de/hochzeitszeitung/kirchenheft . Die Software macht es Ihnen leicht, ein Heft genau nach Ihren Vorstellungen zu designen und drucken zu lassen. Es enthält die Texte der Lieder, die während der Trauung gesungen werden, und auf der Rückseite gegebenenfalls einen Plan für den weiteren Ablauf oder einen Segensspruch.

Menükarte am Platz


Möchten Sie für jeden Gast eine Menükarte haben, können Sie auch diese dem Stil der Einladung und des Kirchenhefts anpassen. Am einfachsten ist es, sie auf den einzelnen Tellern zu platzieren, aber Sie können sie auch aufrollen und mit einem farblich passenden Band fixieren. So bekommt das Entrollen und Entdecken schon einen Ritualcharakter, der die Gäste verbindet. Besonders schön ist es auch, die Menüs auf Pergamentpapier zu drucken und daraus Windlichter für die Kerzen zu basteln. So kommen die Gäste miteinander ins Gespräch, wenn sie die schöne Dekoration drehen und sich gegenseitig vorlesen.

Das Gästebuch für schöne Erinnerungen


In das Gästebuch können sich alle Hochzeitsgäste eintragen und Ihnen alles Liebe und Gute für die Zukunft wünschen. Segen und Witzchen finden hier ihren Platz, und Sie werden das Buch noch lange Zeit später mit Freuden wieder lesen. Was für ein Buch oder Plakat Sie dafür zur Verfügung stellen, bleibt Ihnen überlassen. Eine tolle Erinnerung entsteht, wenn Sie auf jeder zweiten Seite ein Pärchenfoto abdrucken und die Gäste auf der anderen Seite unterschreiben. Aber auch Plakate, auf denen Sie beide etwa zu sehen sind, wie Sie viele Schnüre von Luftballons in der Hand halten, können am Ende wunderschön aussehen: Die Gäste schreiben ihre Namen und Wünsche in ausgeschnittene Papierballons und kleben sie auf das Plakat über das Paar.

Weitere Beiträge Checkliste

braut schminken

Schminke und Frisur für die Hochzeit planen

Eine Hochzeit ist ein emotionaler Moment. Aus diesem Grund ist beim Thema schminken wasserfeste Wimperntusche ein absolutes Muss! Eine andere Möglichkeit ist, sich kurz vor der Hochzeit die Wimpern färben zu lassen. Falls Ihr Budget es zulässt, gönnen Sie sich mehr...


hochzeitsrede

Wichtige Hinweise für eine perfekte Hochzeitsrede

Zu jeder Hochzeit gehört einer Hochzeitrede. Damit Ihre gelingt, sollten Sie einige Punkte beachten. Zunächst einmal ist es besonders wichtig, dass Sie Ihren Gästen danken, dass sie überhaupt zur Feier erschienen sind. Ihr Dank gilt natürlich auch ganz besonders den mehr...


eheringe kaufen

Ratgeber zum Kauf Ihrer Eheringe

Wenn Sie Eheringe kaufen, sollten Sie sich mit Ihrem Partner darüber klar sein, welchen Stil Sie wollen. Doch bevor Sie den Weg zum Juwelier antreten, ist die Auswahl des geeigneten Zeitpunkts wichtig. Während der Woche nehmen sich Verkäufer oft viel mehr...


hochzeitsdeko

Blumen und Dekoration zur Hochzeit – darauf sollten Sie achten

Die Themen Blumenschmuck und Dekoration sind sehr wichtig, denn beides zaubert schnell eine festliche Stimmung. Es gibt verschiedene Orte, die dekoriert werden müssen. Dazu gehören Tische, Hochzeitautos und Kirche. Bei der standesamtlichen Trauung benötigen Sie Blumenschmuck für Tische, Stühle, evtl. mehr...


hochzeitsfeier

Ratschläge für den Aufbau und Abbau Ihrer Hochzeit

Damit auf der Hochzeit alles läuft, benötigen Sie sehr viele Utensilien. Manches davon hat der Gastwirt vor Ort, andere Dinge müssen Sie explizit besorgen und zur Location bringen. Stimmen Sie mit dem Vermieter Ihrer Party Location ab, was Sie alles mehr...

 

 

 

Beliebteste Beiträge

  • Jahresplan Hochzeit
    Jahresplan Hochzeit
     

    Unser Jahresplan ist die Basis Ihrer Hochzeitsvorbereitungen. Je eher Sie beginnen desto besser.

 

  • Kosten Hochzeit
    Kosten Hochzeit
     

    Hier finden Sie Richtwerte, anhand derer Sie die Kosten für eine Hochzeit grob überschlagen können.

 

  • Sitzordnung Hochzeit
    Sitzordnung Hochzeit
     

    Die Sitzordnung der Hochzeit ist ein sehr wichtiger Punkt für das gelingen einer Hochzeitsfeier.

 

  • Hochzeits DJ
    Musik zur Hochzeit
     

    Die Musik auf der Hochzeit beeinflusst die Stimmung und trägt damit erheblich zu ihrem gelingen bei.

 

  • Hochzeitstanz
    Der Hochzeitstanz
     

    Ganz traditionell eröffnet das Brautpaar die Tanzfläche mit dem eigenen Hochzeitstanz. Diese Geste ist beliebt und kommt gut an.

 

Anzeige
Anzeige

Social Media


facebook

Lifestyle Redaktion

Mergentheimerstr. 10
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 0173 - 90 675 69

info@ratgeber-lifestyle.de